agentur für grafische formgebung

Meine Kreativität setze ich für Projekte und gute Ideen
auch gerne in ehrenamtliches Engagement um:


• Gründungsmitglied des Hagener Jungunternehmer-Netzwerkes 'Multi2Vitamine' bis Januar 2009

• Workshop: 'Biografiearbeit und Zieldefinition in der Phase der Existenzgründung' auf dem Märkischen Lernfest der agentur mark am 18. August 2007, 11-17 Uhr in der Hagener Innenstadt (Sparkassen-Karree und Volkspark)

• Mitglied und 'Gastgeberin vor Ort' am 6.9.2007 im Unternehmerinnen-Netzwerk der agentur mark: 'T-Time' in der Märkischen Region

• Projekt: 'Business-Mentoring' in der Märkischen Region, als Mentorin 2007 für das Institut für Kirche und Gesellschaft, Iserlohn

• Podiums-Talk-Gast im November 2007, im Haus Ortlohn, Iserlohn, Institut für Kirche und Gesellschaft: Event 'Lust auf Erfolg', moderiert von M. Rensing, WDR Köln

• Jury-Mitglied mit Oberbürgermeister Demnitz und Ballettchef R. Fernando am Donnerstag, 31.01.08 und 19.02.09 zur Aktion 'Hagener Fummellauf' in Kooperation mit der Westfälischen Rundschau und Radio Hagen zugunsten der AIDS-HILFE Hagen

•  Kampagnen-Komitee-Mitglied am Freitag, 06.02.09, zur Aktion, Workshop, Politikmesse 'FRAUEN MACHT KOMMUNE' im Hagener Rathaus in Kooperation mit der EAF (Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft) und der Frauengleichstellungsstelle Hagen zur Förderung der Beteiligung von Frauen in der Kommunalpolitik. www.frauen-macht-kommune.de

•  Vorstand des Unternehmerinnen-Netzwerkes 'BusinessFrauEN', Januar 2009-2012, www.businessfrauen-en.de

•  Organisation der 'BusinessFrauEN'-Podiumsdiskussion: 'Wie gehen Frauen mit Krisen um?'. Talkrunde mit 5 prominenten Unternehmerinnen/Ärztin im Festsaal der Stadtsparkasse Wetter am 25.06.09 www.businessfrauen-en.de

•   Vortragende im Workshop: 'Handlungsmöglichkeiten der Mittelzentren im Ruhrgebiet zur Entwicklung urbaner und kreativer Räume der Kultur- und Kreativwirtschaft'. Workshop und Podiumsdiskussion, initiert von der Wirtschaftsförderung Hagen, dem RVR, Büro stadtart. Im Auditorium des Emil Schumacher Museums, Museumsplatz 1, Hagen am 11.12.09 www.kreativwirtschaft.nrw.de

•  Organisation des 'BusinessFrauEN'-Impulsvortrages: 'Netzwerk-Knigge für aktive Frauen'. Vortrag von Ulrike Kessler (ehem. BMP-Präsidentin/The International Federation of Business and Professional Women) in der Villa Bönhoff, Wetter am 25.02.2010 www.businessfrauen-en.de

•   Projektentwicklung, Multiplikatorengewinnung und Konzepterstellung: ''Wir gucken hin!' - Aktionen gegen Sucht 2010'. Vorträge, Aktionstag (25.03.2010) und Workshops für Kinder, Jugendliche und Eltern im Stadtteil Wehringhausen zu Suchtprävention und Aufklärung (www.wir-gucken-hin.de)

•   Projektunterstützung, Multiplikatorengewinnung und Instandsetzung: ''Künstler für den Märchenwald'.
Im Frühjahr 2011 wird der vom Sturm zerstörte Märchenwald durch ein Projekt des Haus Hohenlimburg (Betreuung von psychisch erkrankten Kindern und Jugenlichen) wieder aufgebaut und gepflegt. Die agentur für grafische formgebung übernimmt die
Innengestaltung des Märchenhaus unter der Thematik: „Alice im Wunderland”.

•  Organisation des 'Unternehmerinnenforums: 'Das trifft sich gut'. Mit Visitenkartentauschparty und Infobörse/Rahmenprogramm. Im Autohaus Lauterbach, Wetter-Wengern am 07.10.2011, www.das-trifft-sich-gut.de

•  Konzeptentwicklung 'Garten.Reich. - Wehringhausen wächst zusammen!'. In Kooperation mit der Agentur InCampo - Kultur im öffentlichen Raum, Recklinghausen. Wettbewerbsantrag 'Ab in die Mitte - die Cityoffensive 2012' für den Stadtteil Hagen-Wehringhausen. Oktober 2011 - Durchführung ab September 2013


•  Sponsoring 'Ehrenamtskarte für Hagen'. Auf Initiative der Freiwilligenzentrale Hagen, Januar 2012


• Unterstützung des Projektes 'Chak-E-Wardak Hospital Afghanistan Karla Schefter' durch Marketingmaßnahme 'Gesichter Afghanistans' inkl. Gedichte als Postkartenaktion / Entwicklung einer Ausstellung, 2012

 

• WOU 2013 - Women Opens University
All inclusive: Digitale und soziale Vernetzung von Frauen als Beitrag zur Integration?
Donnerstag 14. Februar – Samstag 16. Februar 2013 in Dortmund : Moderierte Podiumsdiskussion mit ExpertInnen zum Thema: „Inklusives Lernen und Arbeiten im Netz – Vernetzung von (Alltags)Wissen“
Simone Liebegut: Multikulturelles Forum e.V. Lünen, Heidrun Sudhoff: Frauenstudien TU Dortmund, Ramona Wenke: Referentin für Frauenfragen in Bildung, Kultur und Politik, Silke Pfeifer: Netzwerkstrukturen, Sürreya Türkeli: Frauenstudien TU Dortmund. Moderation: Verena Bruchhagen, Friederike Höher


Idee und Organisation der Lesung der Hagener Autorin Anja Kleemann aus ihrem Buch 'Der Kerl, der olle Krebs und ich' im Saal des Kulturzentrums Pelmke, 23. Mai 2013

 

Vortrag und Gesprächsrunde am 06.02.2014 im Erzählcafé Altes Backhaus an der Lange Straße 30, Hagen-Wehringhausen auf Einladung des Vereins FRAUEN HELFEN FRAUEN e.V. Hagen zum Thema: Seilschaften bilden:
Männer können es schon immer, Frauen holen auf beim Netzwerke bilden und sich gegenseitig unterstützen. Die Referentin Silke Pfeifer - vielseitig erfahrene Netzwerkerin aus Hagen, Mitglied bei Soroptimist International und Inhaberin einer Werbeagentur, stellt die Chancen und Möglichkeiten von privaten und beruflichen Netzwerken vor. Gibt es eine typische weibliche Komponente bei der Netzwerkarbeit? Unterstützen wir uns anders? Auf diese und viele andere Fragen suchen wir an diesem Abend gemeinsam Antworten.

Tag der offenen Hinterhöfe in Hagen-Wehringhausen
2005, 2006 (in Kooperation mit dem EU-Projekt: Cities Regain Identity and Images) im August 2007, 15. Juni 2008, 23. August 2009,
10. Juli 2011, 1. Juli 2012, 01. September 2013, 24.08.2014, 23.08.2015 und am 25.06.2017: Idee, Organisation, Pressearbeit und Ausrichtung



Unterstützung und Förderung sozialer und kultureller Initiativen, wie z.B.:
'Aktion viele Hände e.V.', 'WARENKORB - sozialer Einkaufsmarkt', 'Aktion: Sport statt Gewalt', 'Tag der offenen Hinterhöfe', 'Erzählcafé Altes Backhaus e.V.', 'Kunst in der Kirche' St. Michael, 'Lokales Bündnis für Familien', 'AIDS-Hilfe Hagen','Offene Ganztagsgrundschulen', 'AG Senioren Wehringhausen', 'Werbegemeinschaft DIE FRANKFURTER', 'HAGEN BÄUMT AUF', 'CoolTourHof - Projekt Umstrukturierung Alter Schlachthof Wehringhausen', 'Forum Stadt Bau Kultur Hagen', 'FRAUEN MACHT KOMMUNE', 'Business-FrauEN', 'Familienzentren in Hagen', 'Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V.', Netzwerk Genusskultur 'inspirando', 'Soroptimist International Club Hagen', 'Förderverein Fichte-Gymnasium Hagen', Keine Macht den Drogen e.V., 'Wir gucken hin!' - Aktionen gegen Sucht, Künstler für den Märchenwald, 'Delfin-Therapie für behinderte Kinder', 'Ab in die Mitte - die City-Offensive 2012', Die Ehrenamtskarte für Hagen, chak-e-wardak Karla Schefter - Hospital in Afghanistan, Anja Kleemann, Pünktchenladen - bargeldlose Tauschbörse und kreativer Treffpunkt in Wehringhausen, Verein zur Förderung der Flüchtlingsarbeit in Hagen e.V., AllerWeltHaus Hagen
 

Silke Pfeifer

Gutenbergstraße 64

44139 Dortmund

 

kontakt@
grafische-agentur.de


phone: 02 31 - 60017590
mobil: 01 73 - 51 333 27